Die Form des Kissens ist ein wichtiges Detail für eine gute Nachtruhe

Die Form und die Größe eines acus textiles Kissen sind wichtige Elemente für einen gesunden und gesunden Schlaf, daher sollten Sie es sorgfältig auswählen. Was kann man wohl über die Form eines Kissens sagen? Ein Kopfkissen ist ein Kopfkissen. Tatsächlich ist die Vielfalt der Formen dieses Schlafzubehörs aber gar nicht so gering.

Die klassische Form

Kissen der klassischen Form sind quadratisch oder rechteckig. In verschiedenen Ländern werden unterschiedliche Größen verwendet, aber alle liegen im Bereich von 40-80 cm Länge und 30-50 cm Breite. Solche Kissen sind sehr bequem; sie sind groß genug, um den Kopf bequem zu halten und nicht von den Kissen zu rollen, egal wie oft man sich im Schlaf hin und her wälzt.

Rechteckige oder quadratische Kissen passen zu allen Formen von Betten und Matratzen. Das Einzige, woran Sie denken sollten, ist, dass die Höhe des Kissens entsprechend der Breite Ihrer Schultern, der Festigkeit der Matratze und anderen Parametern gewählt werden sollte.

Runde Kissen

Runde Kissen sind heutzutage weit verbreitet, aber sie werden meist nicht zum Schlafen, sondern für eine kurze Pause oder zu dekorativen Zwecken verwendet. Die Form dieses Kissens ist zum Schlafen nicht geeignet. Die kleinste Bewegung führt dazu, dass der Kopf vom Kissen herunterhängt, der Nacken ist gezwungen, den Kopf zu stützen und steht unter ständiger Spannung. Eine vollständige Entspannung auf einem solchen Kopfkissen ist kaum möglich. Außerdem passen runde Kissen nicht immer in den Innenraum.

Anatomische Kissen

Anatomische Kopfkissen können unterschiedliche Formen und Größen haben. Insbesondere gibt es mehrere typische Formen von anatomischen Polstern.

Kissen mit Schulteraussparung. Diese Kissen sind für Personen gedacht, die gerne auf der Seite schlafen. Sie haben eine kleine Kerbe im Endteil, das der Schulter zugewandt ist. Dadurch wird die Halswirbelsäule gut gestützt und ihre anatomisch korrekte Position gewährleistet. Es ist nur zu beachten, dass diese Art von Kissen entsprechend der Schulterhöhe der Person gewählt werden sollte.
Kissen mit einer Vertiefung unter dem Kopf haben im mittleren Teil eine kleine Mulde. Es verstärkt die orthopädische Wirkung, stützt den Kopf im Schlaf sanft und sorgt für Komfort.
Kopfkissen mit Nackenrollen haben eine oder zwei Nackenrollen an den Längsseiten des Kissens. Wenn es zwei sind, haben sie in der Regel unterschiedliche Höhen, um maximalen Komfort zu gewährleisten. Diese Rolle wurde entwickelt, um sicherzustellen, dass die Halswirbelsäule beim Schlafen auf der Seite oder auf dem Rücken richtig positioniert ist. So können anatomische Kissen die Durchblutung des Gehirns und die Schlafqualität verbessern.
In der Praxis produzieren die Hersteller in der Regel keine Kissen mit nur einer der drei genannten Eigenschaften. Fast alle anatomischen Kissen haben Rollen und mindestens eine Einkerbung für den Kopf oder die Schulter. Das Kissen kann jedoch oft alle drei Elemente enthalten, um es so vielseitig und nützlich wie möglich zu machen.

Lagerschächte

Rollenkissen haben eine zylindrische Form und haben in der Regel eine dekorative Funktion. Neuerdings werden Kissen dieser Form aber auch zum Schlafen verwendet. In diesem Fall sind sie ziemlich dick und werden nicht direkt unter dem Kopf, sondern unter der Halswirbelsäule platziert. Nach den Befürwortern eines solchen Schlafes erlaubt, mit vielen Problemen fertig zu werden, jedoch, dass auch von der Mehrheit bemerkt, sich an den Traum auf solchen Kissen zu gewöhnen, es ist nicht auf einmal und nicht zu allen möglich. Daher sollte man bei ihrem Einsatz die zu erwartenden positiven Auswirkungen und gewisse Unannehmlichkeiten der Gewöhnungsphase abwägen.

Kissen für Flugzeuge oder Autos

Im Allgemeinen müssen Sie im Liegen schlafen. Dies ist jedoch nicht immer möglich, z. B. bei langen Flugreisen, Auto- oder Busfahrten. In solchen Fällen können Sie Ihren Kopf natürlich einfach auf die Kopfstütze legen, aber der Kopf wäre nicht bequem und die Halswirbelsäule würde nicht die notwendige Unterstützung erhalten. Für solche Fälle gibt es spezielle U-förmige Kissen. Sie werden in den Nacken gelegt und sorgen für eine optimale Positionierung des Kopfes und des Halses. Obwohl solche Kissen nur von begrenztem Nutzen sind, sind sie aufgrund der Tatsache, dass die Menschen immer mehr Zeit auf der Straße verbringen, sehr gefragt.